Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Start » Alemannisch » Alemannisch Lexikon

Zugezogener

Südbadisch

➔ Neigschmeckte, Reigschmeggde, Zuegezoeni

Wie s Lebe halt so spielt, gits unter de Theaterleut wie au im Publikum Neigschmeckte, aber des isch kei Problem.

Liebe Buebe, liebe Maidli, liebi Große, liebi Chleine, liebi Hiesige und liebi Zuegezoeni.

Ähnliche regionale Varianten

➔ Niigschmeckti, Inegschmeckte


Schwäbisch

➔ Neigschmeckte

Literaturtipps

Alemannische Sprache

Ganz im Südwesten Deutschlands wird eine Sprache gesprochen, die Sprachwissenschaftler als Alemannisch bezeichnen. Die alemannische Sprache wird aber auch außerhalb Deutschlands in den angrenzenden Ländern und Sprachräumen geschwätzt, im Elsass, im österreichischen Vorarlberg, im deutschsprachigen Teil der Schweiz, im Fürstentum Liechtenstein und in einigen kleinen Sprachinseln Norditaliens

Anzeige

SchwarzwaldvereinDie Zähringer. Mythos und WirklichkeitHistorische Gasthäuser Baden

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Alemannisch » Seite Zugezogener / Neigschmeckte, Reigschmeggde, Zuegezoeni") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Alemannisch sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Zugezogener / Neigschmeckte, Reigschmeggde, Zuegezoeni). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)