Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Deutschland | Bodensee | Untersee Bodensee

Untersee Bodensee

Der Untersee ist der Teil des Bodensees, der in Konstanz beginnt und bei Stein am Rhein (Schweiz) in den Rhein übergeht. Der größte Zufluss des Untersees ist Radolfzeller Aach. Der Untersee wird nochmals verschiedene Bereiche geteilt: Der südliche Bereich ist der Rheinsee und wird nicht nur dem Namen nach vom Rhein durchflossen. Der Rheinsee liegt zwischen den Orten Ermatingen und Stein am Rhein mit einer Seetiefe von bis 45 Meter. Der Gnadensee, der nördliche Teil mit einer maximalen Wassertiefe von 20 Metern, erstreckt sich zwischen Reichenau, Wollmatinger Ried und Allensbach. Der Seeteil im Westen, zwischen der Reichenau, Radolfzell und der Halbinsel Höri, heißt Zeller See. Politisch teilt der Untersee Deutschland von der Schweiz. Am linksrheinischen Ufer im Süden liegt die Schweiz mit dem Kanton Thurgau, im Norden Deutschland. Im Untersee liegt die Insel Reichenau, am Ufer liegen auf deutscher Seite die Festlandsgebiete der Gemeinde Reichenau, Allensbach, Radolfzell, Moos, Gaienhofen und Öhningen. Auf der Schweizer Seite liegen die Gemeinden Triboltingen, Ermatingen, Mannenbach-Salenstein mit Schloss Arenenberg, Berlingen, Steckborn, Mammern und Eschenz. Der Untersee ist Teil der Urlaubsregion Westlicher Bodensee.
Untersee Bodensee

Foto: Untersee Bodensee

Anzeige

Anzeige

Historische Gasthäuser BadenMuettersproch-GsellschaftSchwarzwaldverein

Apotheken | Bahn | Branchen | Hofläden | Koordinaten | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Bodensee » Seite Untersee Bodensee") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Bodensee sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Untersee Bodensee). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2019
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)