Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Frankreich | Département Haut-Rhin

Département Haut-Rhin

Das Département Haut-Rhin gehört zur Verwaltungsregion Elsass, ist das 68. französische Departement und liegt im Osten Frankreichs. Ins Deutsche übersetzt bedeutet "Haute Rhin" so viel wie Hoch- oder Oberrhein. Im Osten bildet der Rhein die deutsch-französische Grenze. Im Süden grenzt das Département Haut-Rhin an die Schweiz. Verwaltungssitz ist die Stadt Colmar, nach Straßburg und Mülhausen die drittgrößte Stadt im Elsass. Das Département Haut-Rhin gliedert sich in sechs Arrondissements, 31 Kantone und 377 Gemeinden. Entstanden ist das Département Haut-Rhin im Jahr 1790 während der französischen Revolution, aus dem südlichen Teil der bis dahin bestehenden Provinz Alsace. Die sechs Arrondissements und zugleich größte Orte im Département Haut-Rhin sind Mulhouse,Colmar, Thann, Guebwiller und Altkirch.

Département Haut-Rhin

 Conseil Général du Haut-Rhin

www.haut-rhin.fr

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Frankreich » Seite Département Haut-Rhin") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Frankreich sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Département Haut-Rhin). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)