Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Frankreich | Währung Frankeich

Währung Frankeich

Die Landeswährung und offizielles Zahlungsmittel in Frankreich ist der Euro. Der Euro ist seit 1999 einheitliche Währung der Europäischen Währungsunion. Der Euro wurde am 1. Januar 1999 erst als Buchgeld, drei Jahre später, am 1. Januar 2002, erstmals als Bargeld in Frankreich eingeführt. Bis 1999 war die französische Landeswährung der Franc. Ein Franc entsprach 100 Centime. Die nationalen Seiten der Ein- und Zwei-Euro-Münzen zeigen einen Lebensbaum, umgeben vom Motto: Liberté, Égalité, Fraternité. Die 10, 20 und 50 Cent zeigen eine Säerin, die 1, 2 und 5 Cent die Marianne, die Nationalfigur der Französischen Republik.

Siehe auch ...

» Währung

Anzeige

Anzeige

Historische Gasthäuser BadenMuettersproch-GsellschaftDie Zähringer. Mythos und Wirklichkeit

Apotheken | Bahn | Branchen | Hofläden | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Frankreich » Seite Währung Frankeich") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Frankreich sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Währung Frankeich). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2019
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)