Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Weißensberg | Narrenzunft Weißensberger Weihergeister

Narrenzunft Weißensberger Weihergeister

Die Heimat der Weissensberger Weihergeister ist die Gemeinde Weißenberg, nördlich von Lindau am Bodensee an der Grenze der Bundesländer Bayern und Baden-Württemberg gelegen. Die Narrenzunft wurde im Jahr 1974 gegründet und besteht heute aus den Maskengruppen Weihergeister, Gugger von Loch und Weihermeister. Der Gugger von Loch und der Weihermeister sind Einzelfiguren, die Weihergeister zeigen sich vom Wesen her als freundliche, hilfsbereite, hintergründige und verschmitzte Narrengruppe.

Narrenzunft Weissensberger Weihergeister e.V.

Anzeige

Anzeige

SchwarzwaldvereinDie Zähringer. Mythos und WirklichkeitMuettersproch-Gsellschaft

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Weißensberg » Seite Narrenzunft Weißensberger Weihergeister") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Weißensberg sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Narrenzunft Weißensberger Weihergeister). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)