Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Hohberg | Hofweier | Hofweier

Hofweier

Hofweier liegt am Westrand des Schwarzwalds in der Ortenau. Hofweier ist mit über 3.100 Einwohnern der größte Ortsteil von Hohberg und es steht hier zudem mit dem Rathaus das politische Zentrum der Gemeinde. Die erste urkundliche Erwähnung des Ortsteils Hofweier findet man in einer Urkunde des Klosters Alpirsbach im Schwarzwald. Sie ist auf das Jahre 1101 datiert und ein Ritter "Sigeboto de Hoviwilar" wird darin als Zeuge genannt. Er ist zu jener Zeit ein Dienst- und Lehensmann des Herzogs Berthold II von Zähringen, einem bis zu Beginn des 13. Jahrhunderts sehr einflussreichen Adelsgeschlecht am Oberrein und in der Ortenau.

Das Land, das der Adlige für seine Dienste von seinem Herren als Lehen erhielt, teilte er unter den Bauern zur Nutzung auf. Nach dem Aussterben der Zähringer Herzöge im Jahre 1218 kamen Dorf und Pfarrei "Hovewilere" mit der Burg Tiersberg bis zum Jahre 1279 in den Besitz der Ritter von Geroldseck-Tiersperg. Im Jahre 1423 teilen sich die Brüder Burkard und Wilhelm Hummel von Staufenberg das Dorf "Hoffwilr", wobei sich Wilhelm die Binzburg und Burkard die obere Burg erbaute. Durch Verkauf kam im Jahr 1441 die obere Burg mit der Hälfte des Dorfes an die Kurpfalz, später wurde auch der andere Dorfteil erworben werden. Im Jahr 1972 wurde die Gemeinde Hofweier in Hohberg umbenannt. Die beiden bis dahin selbstständigen Gemeinden Diersburg und Niederschopfheim wurden dann 1973 nach Hohberg eingemeindet.
Hofweier

Foto: Hofweier

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Hofweier » Seite Hofweier") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Hofweier sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Hofweier). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2022
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)