Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Freiburg | Weingarten (Freiburg) | Weingarten Freiburg
Weingarten Freiburg

Weingarten Freiburg

Weingarten ist ein Stadtteil von Freiburg im Breisgau und hat rund 13.000 Einwohner. Geographisch liegt Weingarten im Freiburger Westen. Im Norden wird der Stadtteil durch die Dreisam vom Stadtteil Betzenhausen getrennt, im Osten liegt jenseits der Güterbahnlinie Freiburg Haslach und im Süden, durch die Opfinger Straße getrennt, das Gewerbegebiet Haid. Im Westen grenzt der ab 1995 entstandene Stadtteil Rieselfeld an Weingarten, getrennt durch die Besançonallee. Eine erste Wohnungsknappheit in Freiburg nach dem Zweiten Weltkrieg und der Bauboom der 1960er Jahre führten auch zur Entstehung des neuen Freiburger Stadtteils Weingarten. Bereits 1963 begann man mit dem Neubaugebiet Binzengrün, dem dann 1964 die Erstellung eines Bebauungsplans für Weingarten folgte. Im Jahr 1967 war es dann soweit und der neue Stadtteil konnte bezogen werden.

Später folgten weitere Neubauten wie das Einkaufszentrum, die Pfarrkirche St. Andreas (1969) und das evangelische Gemeindezentrum (1970). Als Naherholungsgebiet wurde die Freizeitanlage Dietenbach geschaffen, mit Grünflächen, Sportanlagen und einem großen See. Weitere wichtige Bauwerke des Stadtteils sind die Adolf-Reichwein-Schule, die in mehreren Etappen seit 1967 entstand, das bis 1975 fertig gestellte Jugendzentrum und die evangelische Fachhochschule für Soziale Arbeit, Diakonie und Religionspädagogik in der Buggingerstraße. Ähnlich wie der Stadtteil Landwasser, der auch in den 1960er des letzten Jahrhunderts entstand, wird Weingarten vor allem durch seine vielen Hochhäuser geprägt wird. Der Hauptanteil der Gebäude wurde durch die Freiburger Stadtbau erstellt.

Bürgerverein Freiburg Weingarten
Der Bürgerverein Weingarten vertritt die Interessen der gesamten Bürgerschaft des Stadtteils Weingarten. Gegründet wurde der Bürgerverein Weingarten im Jahr 1972 als Bürgerinitiative Weingarten.

Dietenbachpark
Mit der Anlage des Dietenbachparks am Rande von Freiburg-Weingarten wurde 1974 begonnen. Hier befindet sich der Dietenbachsee, viele Spazierwege, Sportanlagen für die Öffentlichkeit, die Sportstätte des Freiburger FC mit Clubheim und Gaststätte und zahlreiche Spielmöglichkeiten für Kinder.

Kirchen in Weingarten
In Weingarten gibt es drei größere Kirchengemeinden. Die katholische Kirche St. Andreas Weingarten wurde 1969 vollendet, die dazugehörende Kirchengemeinde 1975 gegründet. Die evangelische Gemeinde in Weingarten ist Teil der Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde. Darüber hinaus gibt es eine Neuapostolische Kirche.

Nahverkehr
Der Stadtteil Weingarten ist seit Mitte der 1990er an das Streckennetz der Straßenbahn (VAG) angebunden. Durch Weingarten führen die Linien 3 (Vauban – Haid) und 5 (Rieselfeld – Zähringen). Auch Haltestellen für Omnibusse, die teils aus dem Umland oder anderen Stadtteile kommen, gibt es im Freiburg Stadtteil Weingarten und bieten die Möglichkeit, sich mit öffentlichen Verkehrsmitteln im Stadtgebiet mobil zu sein.
Stadtteil Weingarten in Freiburg im Breisgau

Foto: Stadtteil Weingarten in Freiburg im Breisgau

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Weingarten (Freiburg) » Seite Weingarten Freiburg") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Weingarten (Freiburg) sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Weingarten Freiburg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2022
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)