Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Ebringen | Naturlehrpfad Schönberg

Naturlehrpfad Schönberg

Der Naturlehrpfad am Schönberg führt in zwei rund vier Kilometer langen Runden um den Schönberg (Ebringen). Entlang der Wege wird sowohl auf Pflanzen und Sträucher als auch auf landschaftliche, geologische, bergbauliche, geschichtliche, botanische und forstliche Besonderheiten verwiesen. Die Lage am Rande der Stadt Freiburg macht den Schönberg zu einem beliebten Ausflugsziel. Für Wanderer und Naturliebhaber in der Region. Grundgestein und Klima unterscheiden sich von denen benachbarter größerer Landschaften und ermöglichten die Entstehung bemerkenswerter Pflanzen- und Tiergesellschaften. Der Naturlehrpfad Schönberg besteht aus zwei Abschnitten, die beim Gasthaus "Unterer Schönberghof" aufeinander treffen. Jeder der beiden Abschnitte kann jeweils für sich begangen werden. Der eine Rundweg führt um den Schönberggipfel herum und ist etwas mehr als 4 Kilometer lang. Der andere Rundweg führt auf rund 4,2 Kilometern Länge um die Ruine Schneeburg herum. Es empfiehlt sich, die Rundwege den Wegmarkierungen folgend jeweils im Uhrzeigersinn zu erwandern. Der Einstieg zum Naturlehrpfad Schönberg erfolgt über verschiedene Zugänge von den Randgemeinden, unter anderem von Merzhausen, Au im Hexental, Wittnau, Ebringen, Leutersberg und Freiburg St. Georgen. Alle Wegstücke sind durch Markierungstäfelchen mit Richtungspfeilen gekennzeichnet. Die Markierungstäfele zeigen als Symbol des Naturlehrpfades einen Bären. Dieser Bär ist dem Wappen von Ebringen und einigen anderen Gemeinden rund um den Schönberg entnommen, in welchen früher das Kloster St. Gallen Besitzungen hatte. Im Verlauf des Naturlehrpfades finden sich mehr als 100 Schilder mit den Namen der wichtigsten Bäume, Sträucher und anderer charakteristischer Pflanzen. Auf vielen Texttafeln werden auch die landschaftlichen, geschichtlichen, geologischen, botanischen und forstlichen Besonderheiten des Schönbergs erläutert.

Naturlehrpfad Schönberg

79285 Ebringen

Auf Stadtplan anzeigen


Literaturtipp: Freizeitkarte Freiburg F505Literaturtipp: Wanderkarte Freiburg im Breisgau (W247)Literaturtipp: Wanderkarte Nördliches Markgräflerland

Anzeige

Anzeige

SchwarzwaldvereinHistorische Gasthäuser BadenMuettersproch-Gsellschaft

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Ebringen » Seite Naturlehrpfad Schönberg") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Ebringen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Naturlehrpfad Schönberg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)