Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Orsingen-Nenzingen | Orsingen

Orsingen

Orsingen liegt südwestlich des Nachbarortes Nenzingen, mit dem es im Zuge Gemeindereform seit 1975 die Gemeinde Orsingen-Nenzingen bildet. Die Siedlungsgeschichte der Orsinger Gemarkung reicht zurück bis in die La-Téne-Zeit der Kelten. Funde aus der Römerzeit lassen ebenso eine sehr frühe Besiedlungsgeschichte vermuten. Ab dem 5. Jahrhundert ließen sich im Hegau wie auch in Orsingen die Alemannen nieder. Orsingen erscheint erstmals im Jahr 1094 n.Chr. in einer Urkunde. Das Dorf gehörte zu jener Zeit den Landgrafen von Nellenburg und kam schließlich im 12. Jahrhundert an die Herren von Langenstein. Im April 1189 bestätigte Kaiser Friedrich I. dem Kloster Allerheiligen seine Besitzungen in Orsingen. Um 1200 wird ein Ministeriale von Orsingen genannt. In den folgenden Jahrhunderten wechselten die Besitzer häufig, bis Orsingen 1826 zu Baden kam. Nordwestlich von Orsingen steht das Schloss Langenstein, das für sein Fasnetmuseum der Narrenvereinigung Hegau-Bodensee überregional bekannt und beliebt ist.

Siehe auch ...

» Schloss Langenstein

Orsingen

Foto: Orsingen

Anzeige

Anzeige

Historische Gasthäuser BadenDie Zähringer. Mythos und WirklichkeitMuettersproch-Gsellschaft

Apotheken | Buchhandlungen | Bahn | Branchen | Hofläden | Kindergeburtstag | Indoor Aktivitäten | Koordinaten | Location | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia | Schwimmbäder | Suche

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Orsingen-Nenzingen » Seite Orsingen") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Orsingen-Nenzingen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Orsingen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2019
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)