Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Wissen | Badesee

Badesee

Unter dem Begriff Badesee fasst man alle Badegewässer wie Seen, Baggerseen, Flüsse und auch Küsten zusammen, die die zum Baden und Schwimmen genutzt werden. Die Badeseen sind in den warmen Monaten beliebte Ausflugsziele und deren Ufer dienen der Naherholung und der Freizeitgestaltung wie beispielsweise zum Sport und zum Sonnenbaden. Öffentlich zugängliche Badeseen sind oft frei zugänglich, an größeren Badeseen gibt es aber auch auch häufig Freibäder, die mit entsprechender Infrastruktur wie etwa Toilettenanlagen oder Umkleidekabinen ausgestattet sind. Zur Sicherheit der Badeseenutzer gibt es Mindestanforderungen an die Qualität der Badegewässer, die eigens für die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union in einer Badegewässerrichtlinie definiert sind. Die Qualität der Badegewässer in Deutschland wird daher regelmäßig durch die Bundesländer überwacht. Badeseen stellen aber auch ein Risiko dar, da die Gewässer auf Grund von Strömungen, Untiefen und Pflanzen ein erhöhtes Risiko von Badeunfällen bergen.
Badesee

Foto: Badesee

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Wissen » Seite Badesee") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Wissen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Badesee). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)