Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Deutschland | München

München

München ist eine bayrische Großstadt und Landeshauptstadt des Freistaats Bayern. Die 1,2 Millionen Einwohnermetropole ist unter anderem Sitz bedeutender Bundes- und Landesbehörden sowie zahlreicher Körperschaften des öffentlichen Rechts. Dazu gehören z.B. die Bayerische Staatsregierung mit Landtag und Senat, Bundesfinanzhof, Europäisches und Deutsches Patentamt mit Bundespatentgericht, Oberster Rechnungshof, zahlreiche höhere Gerichte, Oberfinanzdirektion, Münzamt, Bayerischer Rundfunk und Sitz des Erzbischofs von München. Neben der Universität gibt es viele weitere Hochschulen, wissenschaftliche Institute und Forschungsstätten. Wahrzeichen Münchens ist die zweitürmige Liebfrauenkirche (Frauenkirche) mit Grabmal Ludwig des Bayern als spätgotischer Backsteinbau aus dem ausgehenden 15. Jahrhundert. Die Museen der Kunst- und Kulturstadt genießen einen besonderen Bekanntheitsgrad. Dazu gehören z.B. die Alte Pinakothek, Neue Pinakothek, Pinakothek der Moderne und Glyptothek und natürlich das Deutsche Museum zur Geschichte der Naturwissenschaften und Technik.

Die Geschichte der Stadt München beginnt erst im Hochmittelalter. Im Jahr 1158 wird die Stadt erstmals urkundlich genannt und leitet ihren Namen seitdem von einem Mönch ab. 100 Jahre später wird aus dem kleinen Marktort die Residenz eines von zwei, später sogar vier bayerischen Teilherzogtümern. Diese finden sich ab 1506 wieder in einer Hand vereinigt und München wurde dadurch die Hauptstadt des gesamten Herzogtums Bayern. Von der Mitte des 16. Jahrhunderts an wandelt sich das Bild der Stadt entscheidend. Mit vielen Bauten für den Hof und die Staatsverwaltung sowie für die Kirche wurde München nicht nur immer größer, sondern prägte und begründete auch durch seine neuen Bauwerke den bayerische Barock. München wurde zur repräsentativen Hauptstadt und zu einem "Deutschen Rom" gemacht.

Auch nach 1800 wächst München weiter. Das 19. Jahrhundert zählt für die bayerische Hauptstadt wirtschaftlich-industriell, politisch und kulturell, vor allem auch in städtebaulicher Hinsicht, zu den bedeutendsten Jahrhunderten. 1806 wurde München königliche Residenz und 1818 Sitz des Erzbischofs von München und Freising. Die Könige Ludwig I. und Max II. prägen das Stadtbild und die Stadtgeschichte maßgeblich in dieser Zeit. Die großen Umwälzungen des 20. Jahrhunderts - Revolution von 1918, zwei Weltkriege, NS- Diktatur, Wiederaufbau und "Wirtschaftswunder" übersteht die Stadt mit einigen Schrammen, dennoch blieb und ist München die Hauptstadt des Freistaates Bayern, Wirtschaftsstandort sowie zum Kultur- und Sportzentrum ohnehin.

München

 Stadtportal München

www.muenchen.de

Auf Stadtplan anzeigen

München

Foto: München

Anzeige

Anzeige

Publikationen Ausstellungen Auftragsarbeiten - Von Ingo Laue Deutschland

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Deutschland » Seite München") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Deutschland sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite München). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2024
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)