Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Herrischried | Niedergebisbach | Niedergebisbach

Niedergebisbach

Niedergebisbach ist ein Ort im Südschwarzwald, südlich von Herrischried im Hotzenwald gelegen. Als "Geboltzbach" wurde der Ort um 1300 erstmals schriftlich genannt. Niedergebisbach entstanden vermutlich als Hofsiedlung im Rahmen der Erschließung des Hotzenwald ab dem 10. bzw. 11. Jahrhundert. Die Besiedlung erfolgte mit großer Wahrscheinlichkeit von Wehr aus, denn der Ortsteil gehörte in früherer Zeit zur dortigen Grafschaft Wehr. In Niedergebisbach stand einst ein Meierhof, der wohl der Verwaltungshof der Ortsherrschaft war. Niedergebisbach gehörte später zur Einung Rickenbach und unterstand auch gerichtlich der Einung bzw. dem Vogteiamt. Einer der Anführer der Salpeterbewegung, Blasius Hottinger, stammte aus Niedergebisbach. In Gedenken an die Salpeterer-Zeit wurde in den letzten Jahren der Platz vor dem Feuerwehrgerätehaus als "Blasius-Hottinger-Platz" benannt. Nach dem Übergang an Baden 1806 wurde Niedergebisbach als selbstständige Gemeinde dem Amtsgerichtsbezirk Säckingen zugeteilt. Kirchlich gehörte das Dorf bis 1897 zu Rickenbach, dann wurde es der Pfarrei Herrischried angegliedert. Seit 1972 ist Niedergebisbach ein Ortsteil der Gemeinde Herrischried.
Niedergebisbach

Foto: Niedergebisbach

Anzeige

Anzeige

Historische Gasthäuser BadenSchwarzwaldvereinMuettersproch-Gsellschaft

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Niedergebisbach » Seite Niedergebisbach") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Niedergebisbach sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Niedergebisbach). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)