Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Bollschweil | St. Ulrich | Bergbauhistorischer Lehrpfad Birchiburg

Bergbauhistorischer Lehrpfad Birchiburg

Der bergbauhistorische Lehrpfad Birchiburg liegt im mittleren Möhlintal zwischen Bollschweil und St. Ulrich im Schwarzwald. Der Lehrpfad erschließt das ehemalige Bergbaurevier am Birkenberg. Den Höhepunkt bildet die verwilderte Ruine der Birchiburg, die man von einer Aussichtsplattform gut überblicken kann. Auf über 20 Schautafeln erhält man einen Eindruck von der Lebens- und Schaffenswelt der mittelalterlichen Bergleute. Der Rundgang führt zunächst durch einen tiefen, schluchtartigen Verhau und dann den steilen Nordhang des Birchibergs hinauf, vorbei an verfallenen Stollen und Schächten. Im höher gelegenen Abschnitt quert der Pfad eine ehemalige Bergleutesiedlung mit noch im Erdreich erkennbaren Arbeits- und Wohnterrassen. An der Snewlin-Hütte Birchiburg gibt es Sitzgelegenheiten für ein Vesper.

Der Lehrpfad ist frei zugänglich und rund 1,6 Kilometer lang. Ausgangspunkt ist der Wanderparkplatz Birchiburg an der Kreisstraße von Bollschweil nach St. Ulrich im Schwarzwald. Nach dem sicheren überqueren der linksseitig schlecht einsehbaren Kreisstraße 4956 - Vorsicht mit Kindern aufgrund der Geschwindigkeit der berabfahrenden Autofahrer - führt der "Snewlin Steg Birchiburg" über die Möhlin direkt zum Lehrpfad. Da ein Großteil des Weges ein schmaler verwilderter Pfad ist, ist der Bergbauhistorischer Lehrpfad Birchiburg nicht für Kinderwagen geeignet. Über den Bergbaulehrpfad und die Geschichte des Bergbaus im Möhlintal informiert die Homepage des Vereins Freundeskreis Birchiburg.

Bergbauhistorischer Lehrpfad Birchiburg

79283 Bollschweil St. Ulrich

www.birchiburg.de

Auf Stadtplan anzeigen


Literaturtipp: Wanderkarte Nördliches MarkgräflerlandLiteraturtipp: Wanderkarte Freiburg im Breisgau (W247)Literaturtipp: Freizeitkarte Freiburg F505

Anzeige

Anzeige

SchwarzwaldvereinHistorische Gasthäuser BadenMuettersproch-Gsellschaft

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema St. Ulrich » Seite Bergbauhistorischer Lehrpfad Birchiburg") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, St. Ulrich sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Bergbauhistorischer Lehrpfad Birchiburg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)