Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Wasserburg (Bodensee) | Wasserburger Feuerhexen

Wasserburger Feuerhexen

Die Narrenzunft der Wasserburger Feuerhexen wurde im Jahr 2003 gegründet. Ziel der Zunft ist es seither, die Fasnet in Wasserburg zu beleben. Seit 2004 wird daher auf dem Lindenplatz der Narrenbaum als Zeichen für die Herrschaft der Narren gestellt, die durch die Entmachtung des Bürgermeisters beim Rathaussturm proklamiert wird. Darüber hinaus organisiert die Narrenzunft den Narrensprung und die richtet das Wasserburger Funkenfeuer aus. Seit vielen Jahren führt die Hexenzunft den traditionellen Kinderumzug mit Kinderball in eigener Regie durch. Der Narrenruf der Wasserburger Feuerhexen ist ein dreifaches "Schnee – schneit".

Wasserburger Feuerhexen

 Wasserburger Feuerhexen e.V.

www.wasserburger-feuerhexen.de

Auf Stadtplan anzeigen

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Wasserburg (Bodensee) » Seite Wasserburger Feuerhexen") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Wasserburg (Bodensee) sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Wasserburger Feuerhexen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2022
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)