Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Deutschland | Südbaden | Weinregion Markgräflerland

Weinregion Markgräflerland

Zwischen Freiburg und Basel, in der Vorbergzone des südlichen Schwarzwalds gelegen, erstreckt sich die kulturhistorisch bedeutende Weinregion des Markgräflerlands. Der Charakter dieser einzigartigen Landschaft wird durch die aufsteigenden Schwarzwaldberge und die zugleich sanft zum Rhein abfallenden Hügel geprägt, unterbrochen von urigen Winzerdörfern. Das Markgräflerland ist seit über 200 Jahren die Heimat des Gutedels. Warme, feuchte Winde bringen eine stets eine angenehme milde Luft, die natürlich auch den Weinspezialitäten der Region zu großartiger Reife verhilft. Zu den Markgräfler Großlagen gehören Burg Neuenfels, Lorettoberg oder Vogtei Rötteln. Neben dem Gutedel werden die Weißweinsorten Grau-, Weißburgunder, Riesling, Silvaner und Müller-Thurgau angebaut. Beim Rotwein dominiert der Spätburgunder.
Badischer Wein

Foto: Badischer Wein

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Südbaden » Seite Weinregion Markgräflerland") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Südbaden sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Weinregion Markgräflerland). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2022
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)