Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Offenburg | Königshof Offenburg

Königshof Offenburg

Als Königshof bezeichnet man ein histroisches und sehenswertes Gebäude in der Altstadt von Offenburg, in dem heute die Polizei der Stadt residiert. Das Haus entstand zwischen 1714 bis 1717 als Verwaltungsgebäude der Landvogtei Ortenau. In jener Zeit gehörte Offenburg noch zu Vorderösterreich. 1803 kam Offenburg zum Großherzogtum Baden. Entworfen wurde der Königshof vom Vorarlberger Baumeister Dominik Elmenreich nach den Plänen von Johann Michael Ludwig Rohrer (1683-1732) aus Baden-Baden, dem Erbauer von Schloss Favorite in Rastatt.

Königshof Offenburg

77652 Offenburg

Auf Stadtplan anzeigen

Königshof in Offenburg

Foto: Königshof in Offenburg

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Offenburg » Seite Königshof Offenburg") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Offenburg sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Königshof Offenburg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2022
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)