Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Herbertingen | Herbertingen

Herbertingen

Herbertingen ist eine Gemeinde in der Region Bodensee-Oberschwaben und liegt im Naturpark Obere Donau. Zu Herbertingen gehören die Ortsteile Hundersingen, Marbach und Mieterkingen. Durch die Gemarkung der Gemeinde Herbertingen fließt die Donau und die Schwarzach, ein Nebenfluss der Donau. Urkundlich erscheint der Ort erstmals im Jahr 854 n.Chr. Ab 1282 stand Herbertingen unter österreichischer Herrschaft, im 19. Jahrhundert gehörte Herbertingen zum Königreich Württemberg. Im Zuge der Gemeindegebietsreform in Baden-Württemberg wurden 1975 die drei bis dahin selbstständigen Gemeinden Hundersingen, Marbach und Mieterkingen nach Herbertingen eingemeindet. Überregional bekannt ist die Gemeinde durch das Keltenmuseum Heuneburg und der Heuneburg, eine vor- und frühgeschichtliche Höhensiedlung am Oberlauf der Donau beim Ortsteil Hundersingen.
Herbertingen

Foto: Herbertingen

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Herbertingen » Seite Herbertingen") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Herbertingen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Herbertingen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)