Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Bad Säckingen | Wallbach | Müllmuseum Wallbach

Müllmuseum Wallbach

Wallbach ist ein Stadtteil von Bad Säckingen, ca. zwei Kilometer westlich vom Hauptort gelegen. Es handelt sich um ein ländlich geprägtes Dorf direkt am Rhein. In Wallbach befindet sich auch das überregional bekannte Müllmuseum. Eine ehemalige Scheune mit Kuhstall dient einer Kuriositätensammlung als Ausstellungsort. Hier wird seit vielen Jahren gezeigt, was von anderen als nutzlos ausgesondert wurde. Der Planierraupenfahrer Erich Thomann baute seine Sammlung aus Gegenständen auf, die er auf der regionalen Mülldeponie "Lachengraben" fand. Auf rund 280 Quadratmetern zeigt er seine Exponate. Dazu gehören z.B. Nähmaschinen, die komplette Einrichtung einer Schuhmacherwerkstatt, ein goldbesticktes Messgewand, Altarschmuck, altes Blechspielzeug, eine Vielzahl von Radios, Geschirr, Puppen, Uhren und sogar eine "Schaffhauser Bibel" von 1745.

Müllmuseum Wallbach

Hauptstraße 162

79713 Bad Säckingen-Wallbach

www.muellmuseum-wallbach.de

Auf Stadtplan anzeigen

Müllmuseum Wallbach

Foto: Müllmuseum Wallbach

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Wallbach » Seite Müllmuseum Wallbach") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Wallbach sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Müllmuseum Wallbach). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2022
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)