Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Alemannisch | Johann Peter Hebel: Der Sperling am Fenster

Johann Peter Hebel: Der Sperling am Fenster

Zaig, Chind ! Wie het sell Spätzli gsait?
Waisch`s nümme recht? Was luegsch rni a? -
"`s het gsait: I bi der Vogt im Dorf;
i mueß vo allem d`Vorles ha.

Un wo der Spöötlig sait: `s isch gnueg!,
was tuet my Spatz, wo d`Vorles het? -
"Er list am Bode d`Brösli uf,
sust müeßt er hungerig ins Bett.

Un wo der Winter d`Felder denkt,
was tuet my Spatz in syner Not?
"Er pöpperlet am Fenster a
un bettlet um e Stückli Brot.

Gang, gib ern, Muetter ! `s friert en sust."
Zaig, sag mer zerst, `s pressiert nit so:
wie chunnt`s der mit dem Spätzli vor?
Mainsch nit, es chönnt aim au so goh?

Chind, wird`s der wohl un `s goht der guet,
sag nit: i bi ne riiche Heer,
un iß nit Brotis alli Tag!
,s chönnt anderst werde, handumchehr.

Iß nit der chrosplig Ranft vom Brot
un loß die waiche Brosme stoh!
- De hesch`s im Bruuch! - Es chunnt e Zit,
un wenn de`s hättsch, wie wärsch so froh!

Ne blaue Möntig währt nit lang,
un d`Wuche het no menggi Stund,
un menggi Wuche lauft dur`s Dorf,
bis jedem au sy letschti chunnt.

Un was men in sym Früehlig lehrt,
me trait nit schwer un het`s emool,
un was men in sim Summer spart,
das chunnt aim in sym Spöötlig wohl.

Chind, denk mer dra, un halt di guet!
"O Muetter, lueg! der Spatz will goh!
Se gang er! Leng die Hirse dört
un streu ein! Er wird widerchoo!

| Johann Peter Hebel (1760-1826) | Hochalemannisch | Wiesentäler Dialekt

Anzeige

Anzeige

Die Zähringer. Mythos und WirklichkeitHistorische Gasthäuser BadenSchwarzwaldverein

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Alemannisch » Seite Johann Peter Hebel: Der Sperling am Fenster") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Alemannisch sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Johann Peter Hebel: Der Sperling am Fenster). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)