Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Wissen | Franz Anton Bagnato (1731-1810)

Franz Anton Bagnato (1731-1810)

Franz Anton Bagnato, manchmal auch Francesco Antonio Bagnato genannt, wurde im Jahr 1731 in Althausen (Oberschwaben) geboren. Sein Vater war Johann Caspar Bagnato, ein bekannter und angesehener Baumeister des Barock. Franz Anton Bagnato arbeitete lange Zeit wie sein Vater als Baumeister im Dienste des Deutschordens. Er war von 1759 an für den Konstanzer Fürstbischof Franz Konrad von Rodt tätig, unter anderen mit der Fertigstellung des Neuen Schlosses, am Reithof und an der Seminarkapelle in Meersburg betraut. Weitere Bauwerke sind unter anderem Schloss Bürgeln im Markgräflerland (1762) oder Schloss Rimsingen am Tuniberg. Franz Anton Bagnato starb 1810 und liegt in Althausen begraben.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Wissen » Seite Franz Anton Bagnato (1731-1810)") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Wissen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Franz Anton Bagnato (1731-1810)). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2022
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)