Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Wissen | Zeitschrift Narri Narro

Zeitschrift Narri Narro

Narri Narro ist eine Zeitschrift für Europäische Fastnachtskultur, mit umfassenden Informationen für Freunde der Schwäbisch-alemannischen Fasnet. Herausgeber ist Wulf Wager. Die Zeitschrift Narri Narro erscheint einmal jährlich. Zugleich betreut der Herausgeber der Zeitschrift Narri Narro ein Online-Portal. Dies entstand bereits Ende der 1990er Jahre durch das Engagement von Peter Haller unter dem Namen www.narren-spiegel.de und hatte sich im Laufe der Zeit zu den größten Informationenportalen der Schwäbisch-alemannischen Fasnet entwickelt. Vor einiger Zeit übernahmen die Macher der Zeitschrift "Narri-Narro" die Website samt Inhalten von Peter Haller und betreuen seither mit neuem Design und unter neuem Namen das größte närrische Informationsportal im World Wide Web. Das Informationsangebot erstreckt sich über die Geschichte der Fasnet bis zu Bräuchen, Narrenhochburgen, Figuren, Fasnetssprüche, Fasnetsrezepte, Narrenpredigten und Narrenmärsche bis zu aktuellen Terminen, Ausstellungen und vieles mehr.

Zeitschrift Narri Narro

 Herausgebe: WAGER ! Kommunikation GmbH

www.narri-narro.info

Anzeige

Anzeige

Die Zähringer. Mythos und WirklichkeitHistorische Gasthäuser BadenMuettersproch-Gsellschaft

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Wissen » Seite Zeitschrift Narri Narro") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Wissen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Zeitschrift Narri Narro). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)