Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Wissen | Alemannische Fasnet

Alemannische Fasnet

Als Alemannische Fasnet bezeichnet man das typische Fasnachtsbrauchtum im deutschen Südwesten, aber auch in angrenzenden Gebieten. Unter Einbezug des Schwabenlandes spricht man dann meistens von der Schwäbisch-alemannischen Fasnet. Zentrale Elemente der alemannischen Fasnet sind die einheitlich kostümierten Narrengruppen, meist mit Holzmasken, das Narrentreiben auf der Straße, zentrale Termine wie der Schmutzige Dunschdig und die großen Narrenumzüge. In der Volkskunde wurde die schwäbisch-alemannische Fasnacht als heidnisches Winteraustreiben interpretiert, die meisten Rituale, Abläufe und Festlichkeiten sind aber eher mit der Kirche und ihren Traditionen verbunden.

Anzeige

Anzeige

SchwarzwaldvereinDie Zähringer. Mythos und WirklichkeitMuettersproch-Gsellschaft

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Wissen » Seite Alemannische Fasnet") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Wissen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Alemannische Fasnet). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)