Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Schweiz | Basel | Morgenstreich

Morgenstreich

Der Morgenstreich - im Alemannischen Morgestraich genannt - ist eine Tradition der Stadt Basel in der Schweiz. In Basel ist der Morgenstreich im Rahmen der Basler Fasnacht das Wecksignal für das Volk, in dem Hunderte Trommlern und Pfeifer durch die Straßen ziehen und bildet den Auftakt zur Basler Fasnacht. Der Morgenstreich findet nach alter Sitte am Montag Morgen nach Aschermittwoch um 04:00 Uhr statt. Zu diesem Zeitpunkt wird die Innenstadt von Basel vollständig verdunkelt, die Basler Stadtwerke löschen überall im Zentrum die Straßenbeleuchtung. Das einzige Licht kommt dann nur noch von den Laternen der Cliquen, die darauf ihre Sujets präsentieren. Mehr Infos auf der Internetplattform Basler Fasnacht Online.

Morgenstreich

Basel-Stadt

Auf Stadtplan anzeigen

Morgenstreich

Foto: Morgenstreich

Anzeige

Anzeige

SchwarzwaldvereinDie Zähringer. Mythos und WirklichkeitMuettersproch-Gsellschaft

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Basel » Seite Morgenstreich") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Basel sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Morgenstreich). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)