Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

St. Blasien | Albtal | Niedingen

Niedingen

Niedingen ist ein kleiner Weiler im Südschwarzwald, südlich von St. Blasien im oberen Albtal gelegen. Bei Niedingen mündet das vom Dachsberg kommende Höllbächle in die Alb. Während der Zugehörigkeit zu Vorderösterreich war Niedingen Teil der Einung Wolpadingen. Seit dem 19. Jahrhundert gehört Niedingen als Ortsteil zu Schlageten. Nach dem Übergang an das Großherzogtum Baden war Schlageten eine selbstständige Gemeinde. Schlageten und Immeneich hatten sich dann noch im Zuge der Gemeindereform der 1970iger in Baden-Württemberg von 1971 bis 1974 zur Gemeinde Albtal zusammengeschlossen, heute sind sie beide Stadtteile von St. Blasien. Bei Niedingen zweigt eine Straße von der alten Albtalstraße ab hoch auf den Dachsberg. Hier wurde lange Zeit Bergbau betrieben. Das bei Niedingen in die Alb.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Albtal » Seite Niedingen") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Albtal sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Niedingen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)