Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Schonach | Schalensteinweg Schonach

Schalensteinweg Schonach

Im Ortsgebiet der Gemeinde Schonach im Schwarzwald gibt es eine außergewöhnlich große Anzahl verschiedenster Schalen- und Näpfchensteine. Als Schalensteine werden in der Regel außergewöhnliche Steine genannt, die napfförmige Vertiefungen aufweisen. Der Schalensteinpfad schließt auf einer kleinen Wanderung diese Steine. Ausgewiesen wurde der Schalensteinweg in Schonach im Jahr 2005. Die Namen der einzelnen Schalensteine lauten Teufelstritt, Augenstein, Altarstein, Altarstein, Eulenstein, Wildsaustein, Kippstein- und Geisterfelsen. Da der Weg direkt durch den Wald führt, ist er nicht kinderwagentauglich. Die kleine Wanderung entlang der Schalensteine beginnt man am Haus des Gastes Schonach mitten im Ortskern. Hier kann man sich auch mit einer Wanderkarte versorgen, die neben der Wegführung auch einige interessante Informationen bereithält. Ergänzend zu Schalensteinweg kann eine Wanderung mit dem Naturerlebnispfad Schonach verbinden.

Schalensteinweg Schonach

78136 Schonach im Schwarzwald

Auf Stadtplan anzeigen

Anzeige

Anzeige

Historische Gasthäuser BadenMuettersproch-GsellschaftSchwarzwaldverein

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Schonach » Seite Schalensteinweg Schonach") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Schonach sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Schalensteinweg Schonach). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)