Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Rastatt | Rastatter Schellenteufel

Rastatter Schellenteufel

Als Rastatter Schellenteufel berechnet sich eine Narrenzunft aus Raststatt, einst Residenz der der Markgrafen von Baden-Baden. Die Narrenzunft wurde im Jahr 1992 gegündet. Das Häs besteht aus roten und gelben selbstgeschnittenen Filzspättle. Zum Häs gehören zudem Fuchsschwänze an der Maske, rot/gelbe Socken, Strohschuhe, rot/gelbe Handschuhe, zwei Schellengurte mit Glocken und ein Schellenstock. Die Narrenzunft Rastatter Schellenteufel ist Mitglied im Ortenauer Narrenbund (ONB) und gehört innerhalb des Narrenbunds zur Region I Bühlot-Murg.

Rastatter Schellenteufel

 Rastatter Schellenteufel 1992 e.V.

www.rastatter-schellenteufel.de

Auf Stadtplan anzeigen

Rastatter Schellenteufel

Foto: Rastatter Schellenteufel

Anzeige

Anzeige

SchwarzwaldvereinHistorische Gasthäuser BadenMuettersproch-Gsellschaft

Apotheken | Buchhandlungen | Bahn | Branchen | Hofläden | Kindergeburtstag | Indoor Aktivitäten | Regional Einkaufen | Koordinaten | Location | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia | Schwimmbäder | Suche

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Rastatt » Seite Rastatter Schellenteufel") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Rastatt sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Rastatter Schellenteufel). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2019
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)