Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Owingen | Owingen
Owingen

Owingen

Owingen ist eine Gemeinde im Bundeslandes Baden-Württemberg und liegt nördlich von Überlingen im Bodenseehinterland. Die Gemeinde gehört zum Bodenseekreis und ist Teil der Ferienregion Linzgau. Der Linzgau ist eine historischen Landschaft zwischen Bodensee, Pfullendorf und dem Fluss Schussen im Osten. Urkundlich erstmals erwähnt wurde der Ort bereits im Jahr 983 n.Chr. in einer Schenkungsurkunde der Klosterchronik des Kloster Petershausen bei Konstanz. Im Mittelalter gab es zu dem ein Dorf mit dem Namen Pfaffenhofen, das im 12. Jahrhundert schriftlich genannt wurde und im Laufe der Jahrhunderte in Owingen aufgegangen ist. Owingen kam im Jahr 1803 an Baden und wurde 1813 dem Bezirksamt Salem unterstellt. Ab 1857 unterstand Owingen der Verwaltung durch das Bezirksamt Überlingen, aus dem 1939 der gleichnamige Landkreis Überlingen hervorging. Der Landkreis Überlingen ging bei der Verwaltungsreform 1973 zum Teil im Bodenseekreis auf. Im Zug der Verwaltungsreform wurde die Gemeinden Hohenbodman, Taisendorf und Billafingen in den 1970gern eingemeindet. Mit der Gemeinde Sipplingen und der Großen Kreisstadt Überlingen bildet Owingen seit Jahren eine Vereinbarte Verwaltungsgemeinschaft.

Billafingen
Billafingen liegt westlich vom Kernort Owingen im sogenannten Billafinger Urstromtal und blickt auf eine lange Geschichte zurück. Der Ort wurde am 1. Januar 1975 nach Owingen eingemeindet.

Hohenbodman
Hohenbodman liegt nordöstlich von Owingen oberhalb des Achtobels und wurde am 1. Januar 1972 eingemeindet. Im 11. Jahrhundert wurde bei Hohenbodman die Burg Hohenbodman erbaut, deren noch erhaltener Bergfried heute ein Wahrzeichen der Gemeinde Owingen ist und als Aussichtsturm dient.

Taisersdorf
Taisersdorf liegt nördlich von Owingen und wurde am 1. Januar 1973 eingemeindet. Bekannt ist das Dorf unter anderem durch die Steinbockzunft, die seit vielen Jahrzehnten aktiv die schwäbisch-alemannische Fasnacht in der Region prägt.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Owingen » Seite Owingen") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Owingen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Owingen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)