Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Moos | Schlossbühl Bankholzen

Schlossbühl Bankholzen

Südlich von Bankholzen, auf rund 600 Höhenmetern, liegt der einstige Standort einer abgegangenen Burg im Wald verborgen. Die Burg wurde vermutlich im Mittelalter von den Herren von Bankholzen erbaut, über die Geschichte und die Nutzung ist aber nur wenig bekannt. Die Herren von Bankholzen standen im Dienst des Konstanzer Bischofs. Von der ehemaligen Burganlage ist, abgesehen von Grabenreste, nichts erhalten. Der Überlieferung nach holten sich die Bewohner von Bankholzen die Steine der zerstörten Burg und verwendeten sie zum Bau ihrer Häuser.

Anzeige

Anzeige

Die Zähringer. Mythos und WirklichkeitHistorische Gasthäuser BadenMuettersproch-Gsellschaft

Apotheken | Buchhandlungen | Bahn | Branchen | Hofläden | Kindergeburtstag | Indoor Aktivitäten | Koordinaten | Location | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia | Schwimmbäder | Suche

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Moos » Seite Schlossbühl Bankholzen") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Moos sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Schlossbühl Bankholzen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2019
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)