Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Deutschland | Schwarzwald | Kinzigtäler Jakobusweg

Kinzigtäler Jakobusweg

Die Jakobus Pilgerwege, die auf den Jünger und späteren Apostel Jakobus der Ältere zurückführen, kennen eigentlich nur ein Ziel, Santiago de Compostela Nordwesten Spaniens. Ein kleines Teilstück dieses Pilgerweges ist der rund 130 km lange Kinzigtäler Jakobusweg, der in 7 Etappen von Loßburg an der Kinzigquelle über Alpirsbach, Schenkenzell, Wolfach, Haslach, Zell a.H., Gengenbach, Offenburg und Schutterwald nach Kehl am Rhein führt. Der Kinzigtäler Jakobusweg führt meist auf historischen Wegen im Kinzigtal und hat eine abwechslungsreiche Streckenführung. Die Landschaft wechselt vom bergigen mittleren Schwarzwald bis hinunter in die Rheinebene. Das Wegezeichen des Kinzigtäler Jakobusweges ist eine stilisierte gelbe Muschel.

Kinzigtäler Jakobusweg

 Jakobusweg durch das Kinzigtal

www.jakobusweg.com

Auf Stadtplan anzeigen

Siehe auch ...

» Kinzigtal im Schwarzwald

Anzeige

Anzeige

Historische Gasthäuser BadenMuettersproch-GsellschaftDie Zähringer. Mythos und Wirklichkeit

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Schwarzwald » Seite Kinzigtäler Jakobusweg") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Schwarzwald sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Kinzigtäler Jakobusweg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)