Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Kehl | Goldscheuer | Marlen

Marlen

Marlen ist ein Dorf in Baden-Württemberg, in der Oberrheinischen Tiefebene nördlich von Kehl am Rhein gelegen. Der Ort wird im Jahr 1282 erstmals als Marheim erwähnt. Marlen gehörte im Laufe der Geschichte zu wechselnden Herrschaften, unter anderem zur Grafschaft Hanau-Lichtenberg und zur Grafschaft Ortenau. Mit dem benachbarten Goldscheuer und Kittersburg ist Marlen schon seit Jahrhunderten eng verbunden. 1803 kam Marlen an Baden, gehörte zum Oberamt Offenburg. Im Jahr 1936 wurde der Name der Gesamtgemeinde in Goldscheuer geändert und diese dem Bezirksamt bzw. Landkreis Kehl zugeordnet. Marlen kam als Teilort von Goldscheuer 1971 als Stadtteil nach Kehl am Rhein.

Anzeige

Anzeige

Historische Gasthäuser BadenDie Zähringer. Mythos und WirklichkeitSchwarzwaldverein

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Marlen » Seite Marlen") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Marlen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Marlen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)