Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Karlsruhe | Rondellplatz Karlsruhe

Rondellplatz Karlsruhe

Der Rondellplatz im Zentrum der Fächerstadt Karlsruhe liegt zwischen Marktplatz und Ettlinger-Tor-Platz. An drei Seiten des Platzes entstanden um 1809 vornehme Wohnhäuser. Im Zentrum des Platzes steht die Verfassungssäule. Die Verfassungssäule auf dem Rondellplatz führte Aloys Raufer nach dem Entwurf von Friedrich Weinbrenners zwischen 1822 bis 1827 aus. Gewidmet ist die Verfassungssäule als Denkmal für Großherzog Karl (1779-1818) und die von ihm eingesetzte Verfassung von 1818. Ein weiteres markantes Gebäude am Rondellplatz ist das großherzogliche Palais. Karl Friedrich von Baden ließ zu Beginn des 19. Jahrhunderts das Palais für die Söhne seiner zweiten Gattin, der Reichsgräfin Luise Karoline von Hochberg, errichten. Vom Rondellplatz führt auch durch eine historische Fassade ein Zugang zum Einkaufszentrum Ettlinger Tor.
Rondellplatz Karlsruhe

Foto: Rondellplatz Karlsruhe

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Karlsruhe » Seite Rondellplatz Karlsruhe") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Karlsruhe sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Rondellplatz Karlsruhe). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)