Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Karlsruhe | Verfassungsobelisk Karlsruhe

Verfassungsobelisk Karlsruhe

Der Verfassungsobelisk am Rondellplatz in Karlsruhe erinnert seit 1832 an die Großherzog Carl 1818 abgerungene liberale Verfassung. Friedirch Weinbrenner entwarf den Obelisken 1822 als Denkmal für Großherzog Karl und zugleich als Verfassungsdenkmal. Der Entwurf konnte aber erst 1832 verwirklicht werden. Bis heute ist die "Verfassungssäule" an ihrem ursprünglichen Standort, dem Rondellplatz, erhalten.

Siehe auch ...

» Rondellplatz Karlsruhe

Anzeige

Anzeige

SchwarzwaldvereinHistorische Gasthäuser BadenMuettersproch-Gsellschaft

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Karlsruhe » Seite Verfassungsobelisk Karlsruhe") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Karlsruhe sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Verfassungsobelisk Karlsruhe). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)