Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Deutschland | Schwarzwald | Kirschbaumpfad Kaiserstuhl

Kirschbaumpfad Kaiserstuhl

Als Kirschbaumpfad bezeichnet man einen Themenwanderweg am Kaiserstuhl. Der Kirschbaumpfad ist einer von verschiedenen überörtlichen Themenachsen und führt vom Bahnhof Sasbach über Leiselheim nach Kiechlingsbergen, Amoltern, Endingen bis nach Riegel. Der rund 18 Kilometer lange Kirschbaumpfad führt durch die Natur des nördlichen Kaiserstuhls. Prächtige Hochstämme bestimmen vor allem das Bild der Streuobstwiesen zwischen Sasbach und Endingen im Früh¬ling. Interessant ist, dass der Weg parallel zu alten keltischen und römischen Handelsverbindungen und Ansiedlungen verläuft, von denen man Reste sowohl am Limberg als auch bei Riegel noch sehen kann. Außerdem führt der Kirschbaumpfad am Gewann Gestühl bei Leiselheim vorbei, welches dem Kaiserstuhl vermutlich seinen Namen gab. Im Vergleich zu anderen Themenwanderwegen am Kaiserstuhl zeichnet sich der Kirschbaumpfad durch geringe Steigungen entlang der Strecke aus.
Kirschbaumpfad Kaiserstuhl

Foto: Kirschbaumpfad Kaiserstuhl

Anzeige

Anzeige

Die Zähringer. Mythos und WirklichkeitHistorische Gasthäuser BadenMuettersproch-Gsellschaft

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Schwarzwald » Seite Kirschbaumpfad Kaiserstuhl") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Schwarzwald sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Kirschbaumpfad Kaiserstuhl). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2019
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)