Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Hohenfels | Europäische Wasserscheide Hohenfels

Europäische Wasserscheide Hohenfels

An der Gemarkungsgrenze von Hohenfels und dem benachbarten Mühlingen verläuft ein Teilstück der Europäische Wasserscheide. Die europäische Hauptwasserscheide trennt im Allgemeinen die Zuläufe von Atlantik (Nordsee) und Mittelmeer bzw. Schwarzes Meer. Eine Linie durchzieht dabei den europäischen Kontinent von Gibraltar am südwestlichen Rand der Iberischen Halbinsel bis zur russischen Hauptstadt Moskau. Hier bei Hohenfels Hohenfels teilt sich die Mindersdorfer Aach zur Stockacher Aach und zur Ablach. Die Stockacher Aach läuft zunächst noch eine geringe Strecke in Richtung Norden und geht dann in einem großen Bogen, nahe dem ehemaligen Bahnhof Schwackenreute, südwärts weiter in Richtung Stockach und zum Bodensee und schließlich dem Rhein. Der andere Teil und eigentlich ursprüngliche Verlauf führt in Richtung Sauldorf. Die Ablach führt über Meßkirch zur Donau hin. Diese Wasserscheide entstand von Menschenhand im Jahr 1699, weil Sägewerke an der Stockacher Aach mehr Wasser benötigten. Aus diesem Grund verwirklichte man einen Mindersdorfer Aach/Ablach-Durchstich mit dem jetzigen Verlauf.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Hohenfels » Seite Europäische Wasserscheide Hohenfels") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Hohenfels sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Europäische Wasserscheide Hohenfels). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2022
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)