Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Deutschland | Baden-Württemberg | Hegau-Ablachtal-Bahn

Hegau-Ablachtal-Bahn

Hegau-Ablachtal-Bahn ist der Name einer Bahnstrecke in Baden-Württemberg, die von Radolfzell am Bodensee bis nach Mengen führt. Für diese Bahnstrecke gibt es auch die Bezeichnungen Ablachtal-Bahn oder Seehäsle. Der reguläre Personenverkehr wurde in Teilschritten zwischen 1972 und 1982 aufgegeben. Im Jahr 1996 wurde der südliche Abschnitt zwischen Radolfzell und Stockach für den Schienenpersonennahverkehr wiederbelebt und wird seither unter dem Markennamen Seehäsle betrieben. Ursprünglich wurde die Strecke im 19. Jahrhundert mit dem Ziel errichtet, als Teil einer Fernverkehrsverbindung vom nördlichen Württemberg an den Bodensee und in die Schweiz zu dienen.

Siehe auch ...

» Seehäsle

» Hegau

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Baden-Württemberg » Seite Hegau-Ablachtal-Bahn") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Baden-Württemberg sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Hegau-Ablachtal-Bahn). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)