Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Geisingen | Leipferdingen | Bahnhof Geisingen-Leipferdingen

Bahnhof Geisingen-Leipferdingen

Der Bahnhof Geisingen-Leipferdingen westlich von Leipferdingen war einst ein Haltepunkt der Wutachtalbahn, rund 200 Meter vom jetzigen Standort entfernt. Der Streckenabschnitt der Wutachtalbahn von Lauchringen über den Bahnhof Blumberg-Riedöschingen nach Immendingen an der jungen Donau wurde in mehreren Etappen zwischen 1875 und 1890 fertig gestellt. Ein Haltepunkt Geisingen-Leipferdingen wurde vor Jahren neu nahe der Kreisstraße K5923 eingerichtet. Hier fahren heute Züge der Hohenzollerischen Landesbahn zumeist im Stundentakt in Richtung Immendingen.

Siehe auch ...

» Wutachtalbahn

Anzeige

Anzeige

Die Zähringer. Mythos und WirklichkeitHistorische Gasthäuser BadenSchwarzwaldverein

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Leipferdingen » Seite Bahnhof Geisingen-Leipferdingen") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Leipferdingen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Bahnhof Geisingen-Leipferdingen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)