Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Eichstetten | Eichelspitze Kaiserstuhl (520m)

Eichelspitze Kaiserstuhl (520m)

Die Eichelspitze ist mit 520 Metern Höhe der zweithöchste Gipfel des Kaiserstuhls, nach dem Totenkopf (557 m). Die umliegenden Orte sind Eichstetten, Bahlingen, Bötzingen, Oberbergen und Schelingen. Auf der Eichelspitze steht seit 2006 der neu erbaute Eichelspitzturm, der eine herrlichen Aussicht auf den Kaiserstuhl, den Breisgau und den südlichen Westrand des Schwarzwalds bietet. Am höchsten Punkt des Berges stand früher in Sichtverbindung mit dem Peterskloster auf dem Totenkopf das sogenannte "Bruderhäusle", eine Einsiedelei mit einer St. Erhardskapelle. Das Kirchlein wurde am Ende des 14. Jahrhunderts erwähnt. Westlich der Eichelspitze liegt das Naturschutzgebiet Badberg, ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer und Naturliebhaber.
Eichelspitze

Foto: Eichelspitze

Anzeige

Anzeige

Historische Gasthäuser BadenSchwarzwaldvereinMuettersproch-Gsellschaft

Apotheken | Buchhandlungen | Bahn | Branchen | Hofläden | Kindergeburtstag | Indoor Aktivitäten | Regional Einkaufen | Koordinaten | Location | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia | Schwimmbäder | Suche

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Eichstetten » Seite Eichelspitze Kaiserstuhl (520m)") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Eichstetten sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Eichelspitze Kaiserstuhl (520m)). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2019
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)