Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Badenweiler | Elektro-Esel Badenweiler

Elektro-Esel Badenweiler

Der einstige Transport von Personen und Lasten auf Eseln vom Bahnhof in Müllheim über Niederweiler, Oberweiler und zurück spielt heute wieder eine Rolle bei der Organisation des öffentlichen Personennahverkehrs in Badenweiler. Seit dem Jahr 2013 sind im Kurort Badenweiler umweltfreundliche "Elektro-Esel" in Betrieb, das sind Elektomietwagen, die auf Wunsch herbeigerufen werden können. Die Elektro-Esel fahren nur auf dem Gemeindegebiet von Badenweiler. Herbeigerufen werden die Fahrzeuge unter anderem an den markanten Rufsäulen mit dem Eselkopf. An die fleißigen Tiere und deren Eselstupfer – das waren Buben, die die Esel antrieben - erinnert heute auch die Narrenzunft Eselstupfer aus Badenweiler und ein kleines Denkmals im Kurpark.

Nahverkehr & Tourismus ...

Bahnhöfe in Deutschland Museumsbahnen in Südbaden Messen Region

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Badenweiler » Seite Elektro-Esel Badenweiler") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Badenweiler sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Elektro-Esel Badenweiler). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2022
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)