Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Alemannisch | Erna Döbele: Gedicht Oktober!

Erna Döbele: Gedicht Oktober!

Roti Öpfel, gäli Trube
bunti Blätter, chüeli Stube.
wiißi Schleier uff de Matte,
großi, langi Sunneschatte.

Zu schnell isch doch de Summer gange,
uff de Herbscht brucht mr it blange,
denn jedes Johr, meischt über Nacht,
bisch im bunte Laub verwacht.

Due itt brummle, schick di dri.
De Herbscht hät au no Sunneschii.

| Erna Döbele (1915-2001) | Hochalemannisch | Hochrhein |

Anzeige

Anzeige

Historische Gasthäuser BadenSchwarzwaldvereinMuettersproch-Gsellschaft

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Alemannisch » Seite Erna Döbele: Gedicht Oktober!") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Alemannisch sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Erna Döbele: Gedicht Oktober!). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)