Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Wissen | Advent

Advent

Der Advent ist der Beginn des christlichen Jahreskreises mit der Vorbereitung auf Weihnachten. Der Name geht auf das lateinische Wort "adventus" für Ankunft zurück. Die Adventszeit dient allgemein der Vorbereitung auf die Geburt Jesu. Wichtige Stationen auf dem Weg zum Heiligen Abend sind die vier Adventssonntage. Jeder hat ein eigenes Motiv. Der 1. Advent steht für den Einzug Jesu in Jerusalem. Am 2. und 3. Adventssonntag steht Johannes der Täufer im Mittelpunkt. Der 4. Advent ist Maria als Mutter Jesu gewidmet. Die Adventszeit endet am Heiligen Abend. Die Ursprünge des Adventskranzes gehen auf die Kerzenandachten des Hamburger Theologen Wichern zurück, der in der Mitte des 18. Jahrhunderts einen Holzreif mit mehreren Kerzen versah. Nach dem Ersten Weltkrieg verbreitete sich der Adventskranz mit vier Kerzen zunächst in Norddeutschland, um 1930 im gesamten deutschen Sprachraum sowie darüber hinaus. Von den vier Kerzen auf einem Adventskranz wird seither traditionell an jedem Sonntag eine neue Kerze entzündet.

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftHistorische Gasthäuser BadenDie Zähringer. Mythos und Wirklichkeit

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Wissen » Seite Advent") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Wissen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Advent). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2019
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)