Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Start | Nachricht | Deutschland | Schwarzwald | Schwarzwald schreibt 2018 erneut Rekordzahlen

Schwarzwald schreibt 2018 erneut Rekordzahlen

Der Tourismus im Schwarzwald hat auch 2018 wieder neue Rekordmarken gesetzt: Von Januar bis Dezember 2018 wurden in den gewerblichen Beherbergungsbetrieben der Ferienregion 8,627 Mio. Gästeankünfte gezählt. Das waren 314.938 Gäste mehr als im Jahr zuvor. "Der Zuwachs lag mit 3,8 Prozent sogar noch über dem landesweiten Plus. Damit trug der Schwarzwald einmal mehr zum neuen Gästerekord in Baden-Württemberg bei. Knapp 38,5 Prozent der Gästeankünfte im Land und 40,5 Prozent der Übernachtungen entfallen auf den Schwarzwald", bilanzierte Geschäftsführer Hansjörg Mair vom Dachverband Schwarzwald Tourismus GmbH in Freiburg.

Die Zahl der Übernachtungen stieg um 518.986 Übernachtungen (+2,4 %) auf den neuen Rekordwert von 22,207 Mio. Übernachtungen. Zuwächse erzielten alle drei Großregionen nördlicher, mittlerer und südlicher Schwarzwald, am deutlichsten der mittlere Schwarzwald. Die jetzt veröffentlichten Zahlen des Statistischen Landesamtes erfassen nur Betriebe mit zehn und mehr Betten. Mair: "Das sind in der Ferienregion Schwarzwald knapp 3.000 der rund 12.000 Gastbetriebe."

Auf dem wichtigen Inlandsmarkt konnte der Schwarzwald 216.135 Gäste mehr (+3,6 %) gewinnen. Die Gästezahlen aus dem Ausland stiegen um 98.803 (+4,1 %). 28,7 Prozent der Gäste im Schwarzwald kamen 2018 aus dem Ausland. Auf sie entfielen 24,6 Prozent der Übernachtungen.

Mit 858.703 Gästen (+5,6 %) und 1,688 Mio. Übernachtungen (+4,4 %) hat die Schweiz ihre Position als wichtigster ausländischer Quellmarkt weiter ausgebaut. Als zweitgrößte Ausländergruppe hat sich Frankreich mit 333.707 Gästen (+6,1 %) weiter von den Niederlanden (286.802 Ankünfte, +2,4 %) abgesetzt. Bei den Übernachtungszahlen behauptet aber die Niederlande noch den 2. Platz mit 663.045 Übernachtungen (+0,6 %) vor Frankreich mit 620.257 Übernachtungen (+5,3%).

Rückläufig waren die Gästeankünfte 2018 lediglich aus Afrika und den Arabischen Golfstaaten. Aus Afrika wurden 80 Gäste weniger gezählt, aus den Golfstaaten 4.243 weniger. Aus allen anderen Herkunftsländern konnten Zuwächse erzielt werden.

Der Anstieg bei den Gäste- und Übernachtungszahlen verteilt sich relativ gleichmäßig auf das gesamte Jahr 2018. Lediglich die Übernachtungen in den Monaten April und Juni blieben leicht hinter den Vorjahreszahlen zurück.

Besonders gefragt waren 2018 Campingplätze. Sie verzeichneten mit einem Gästeplus von 28,6 % und einem Übernachtungsplus von 18,1 % die stärksten Zuwächse. Auch Ferienhäuser und Ferienwohnungen profitierten mit einem Anstieg der Gäste um 10,6 % und der Übernachtungen um 6,1 % überdurchschnittlich von den neuen Rekorden. Zu den Gewinnern zählen auch Hotels (+3,7 %) und Hotel garnis (+3,4 %). Deutliche Rückgänge mussten dagegen wie schon im Vorjahr Gasthöfe (-4,8 %) und Pensionen (-8,6 %) verkraften.

Die anteilsmäßig größten Zuwächse kamen 2018 aus Spanien (+14,7 %) und aus Russland (+19,2 %). Nach dem Tiefststand in 2016 mit nur 22.530 russischen Gästen sind 2018 wieder 33.954 Gäste aus der Russischen Föderation gezählt worden. Sie stehen aber nur noch für 98.146 Übernachtungen. Im bisherigen Rekordjahr 2013 übernachteten fast 40.000 Russen mehr als 150.000 Mal in Schwarzwälder Betten.

Die Statistik finden Sie im angehängten Word-Dokument zum Herunterladen.
Pressemitteilung 13.03.19
Schwarzwald Tourismus
Heinrich-von-Stephan-Straße 8b
79100 Freiburg
 Tel: 0761 896460
 Fax: 0761 8964670
Homepage

Weitere Nachrichten ...

Saison 2019 im Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

Gutach (Schwarzwaldbahn) | 21.03.19

Garten als moderner Lebensraum

Offenburg | 18.03.19

Schwarzwald ist in den Niederlanden und der Schweiz die bekannteste deutsche Ferienregion

Schwarzwald | 13.03.19

Schwarzwald schreibt 2018 erneut Rekordzahlen

Schwarzwald | 13.03.19

Wanderopening am 4. und 5. Mai 2019

Schwarzwald | 13.03.19

Golfsommer im Schwarzwald

Schwarzwald | 13.03.19

Freier Eintritt mit der SchwarzwaldCard

Schwarzwald | 13.03.19

Neue Wasserwelten und Erlebnishotel Krønasår

Schwarzwald | 13.03.19

Great Barrier Reef im Schwarzwald

Schwarzwald | 13.03.19

Erlebnis-Führungen mit Schwarzwald-Guides

Schwarzwald | 13.03.19

Erlebnis-Schwarzwald

Schwarzwald | 13.03.19

Lange Nacht der Museen mit SWR2 in Stuttgart

Deutschland | 13.03.19

Weihnachtsmärkte rund um Freiburg 21. bis 23. Dezember 2018

Freiburg | 18.12.18

Weihnachtszirkusse im deutschen Südwesten

freiburg | 18.12.18

Pilzbefall im Dachgeschoss des Augustinermuseums

Freiburg | 17.12.18

Weihnachtsmärkte rund um Freiburg 14. bis 16. Dezember 2018

Freiburg | 10.12.18

Europa-Park mit Golden Ticket Award und Qualitätssiegel Beste Servicequalität ausgezeichne

Schwarzwald | 10.12.18

Weihnachtsmärkte Region Freiburg 07. bis 09. Dezember 2018

Freiburg | 08.12.18

Weihnachtsmarkt im Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

Gutach (Schwarzwaldbahn) | 04.12.18

Der Europa-Park ist der beste

Schwarzwald | 24.11.18

Bestes Kochbuch der Welt kommt aus dem Schwarzwald

Schwarzwald | 24.11.18

Schwarzwald boomt und boomt und boomt

Schwarzwald | 24.11.18

Motor-TrailFreizeit-Arena Offenburg mit Eislaufen, Sprung-Park und Motor-Trial

Offenburg | 23.11.18

Vielfalt für Haushalt und Wohnen

Offenburg | 23.11.18

Weihnachtsmarkt im Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

Gutach (Schwarzwaldbahn) | 22.11.18

Anzeige

Die Zähringer. Mythos und WirklichkeitSchwarzwaldvereinHistorische Gasthäuser Baden

Apotheken | Bahn | Branchen | Hofläden | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Schwarzwald » Seite Schwarzwald schreibt 2018 erneut Rekordzahlen") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Schwarzwald sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Schwarzwald schreibt 2018 erneut Rekordzahlen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2019
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)