Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Waldshut-Tiengen | Tiengen (Hochrhein) | Kirche Maria Himmelfahrt Tiengen

Kirche Maria Himmelfahrt Tiengen

Die Pfarrkirche Maria Himmelfahrt in Tiengen ist eine der Kirchen, die von dem berühmten vorderösterreichischen Baumeister Peter Thumb gebaute wurde. Sie liegt auf einem nach Norden auslaufenden Felssporn über der Stadt, in unmittelbarer Nähe zum Schloss. Archäologische Grabungen ergaben Ende der 1960iger sogar, dass der "Kirchenbuck" geschichtlicher Boden ist. Man fand römisches Mauerwerk, vermutlich Überreste eines Wachturms. Das spätbarocke Gotteshaus wurde zwischen 1753 – 1755 neu errichtet, wunderschön und wie alle barocken Darstellungen mit einer fantastisch überladenen Formensprache. Die überwältigenden Deckenfresken sind das Werk des Malers Eusebius Gabriel. Von der gotischen Vorgängerkirche wurden Teile des Turmes übernommen.

Siehe auch ...

» Peter Thumb (1681-1766)

Schlosskirche St. Maria Tiengen

Foto: Schlosskirche St. Maria Tiengen

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Tiengen (Hochrhein) » Seite Kirche Maria Himmelfahrt Tiengen") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Tiengen (Hochrhein) sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Kirche Maria Himmelfahrt Tiengen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)