Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Waldshut-Tiengen | Aichen (Schwarzwald) | Burg Gutenburg (Schwarzwald)

Burg Gutenburg (Schwarzwald)

Die Burgruine Gutenburg liegt am Fuße des unteren Schlüchttals. Als Fundament für die kleine Hügelburg diente eine natürliche Erhebung mit einem harten, felsigen Grund, der sich zwischen dem Fluss Schlücht und dem Ort Gutenburg erhebt. Der Raum zwischen Gurtweil und Nöggenschwiel ist wie eine naturgegebene Eingangspforte in den "Wald" und war schon sehr früh besiedelt worden. Die Gutenburg und die im Gurtweiler Raum liegenden Burgen Gurtweil, Isnegg und Gutkrenkingen sowie die östlich anschließenden Burgen Almuth und Altkrenkingen gehören sicherlich zu den ältesten Burgen des Alpgaus.Dort hatte das Kloster St. Gallen schon seit derMitte des 9. Jahrhunderts durch Schenkungen großen Besitz erworben und ihn, wohl im 10. Jahrhundert, durch Turmburgen gesichert. Aber schon im 12. Jahrhundert war der größte Teil des ehemaligen St. Galler Hotzenwaldbesitzes in den Händen seiner vorherigen Ministerialen, der Herren von Gutenburg. Von diesen übernahmen ihn die Herren von Krenkingen, die von der Steina aus in die Region vordrangen. Von der Gutenburg sind nur noch wenige Mauerreste vorhanden. Spätestens seit dem Dreißigjährigen Krieg verkam die Anlage zum Steinbruch.

Burg Gutenburg (Schwarzwald)

79761 Waldshut-Tiengen

Auf Stadtplan anzeigen

Anzeige

Anzeige

Die Zähringer. Mythos und WirklichkeitSchwarzwaldvereinMuettersproch-Gsellschaft

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Aichen (Schwarzwald) » Seite Burg Gutenburg (Schwarzwald)") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Aichen (Schwarzwald) sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Burg Gutenburg (Schwarzwald)). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)