Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Rastatt | Plittersdorf | Plittersdorf

Plittersdorf

Der Rastatter Stadtteil Plittersdorf liegt nordwestlich der Kernstadt direkt am Rhein, an der Grenze zu Frankreich. Im Jahr 730 n. Chr. erstmalig urkundlich erwähnt, wurde das Dorf durch seine Grenzlage in den vergangenen Jahrhunderten mehrmals zerstört und wieder aufgebaut. Im Zuge der Gebiets und Kreisreformation wurde Plittersdorf 1972 nach Raststatt eingemeindet. Die Auenlandschaft rund um Plittersdorf im Überflutungsgebietes des Rheines präsentiert sich zusammen mit seinem Freizeitparadies als erstklassiges Naherholungsgebiet für Einheimische und Besucher.

Anzeige

Anzeige

SchwarzwaldvereinHistorische Gasthäuser BadenDie Zähringer. Mythos und Wirklichkeit

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Plittersdorf » Seite Plittersdorf") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Plittersdorf sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Plittersdorf). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)