Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Owingen | Taisersdorf

Taisersdorf

Taisersdorf ist ein Dorf im Süden des Bundeslandes Baden-Württemberg und gehört seit der Verwaltungsreform der 1970iger als Teilort zur Gemeinde Owingen. Auf der Gemarkung von Taisersdorf gehören neben dem Kernort noch einige Einzelhöfe, die noch von der Landwirtschaft geprägt werden. Urkundlich erscheint Taisersdorf erstmals im Jahr 1155. Es ist jedoch anzunehmen, dass die Besiedlung schon früher begann, denn bei Taisersdorf Fand man Spuren aus der Bronzezeit. Seit dem ausgehenden Mittelalter übten die Stadt Überlingen und das Konstanzer Domkapitel die Herrschaft aus. Taisersdorf war nach dem Übergang an das Großherzogtum Baden eine selbstständige Gemeinde im Landkreis Überlingen. Im Zuge der Gebietsreform in Baden-Württemberg wurde die Gemeinde 1973 nach Owingen eingemeindet.

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftDie Zähringer. Mythos und WirklichkeitSchwarzwaldverein

Apotheken | Buchhandlungen | Bahn | Branchen | Hofläden | Kindergeburtstag | Indoor Aktivitäten | Koordinaten | Location | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia | Schwimmbäder | Suche

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Owingen » Seite Taisersdorf") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Owingen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Taisersdorf). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2019
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)