Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Owingen | Hohenbodman | Burghöfe Owingen

Burghöfe Owingen

Als Burghöfe bezeichnet man einen Wohnplatz südlich von Hohenbodman bei Owingen im Linzgau. Der Namen Burghöfe erinnert an die Vergangenheit, als zwei Burgen in unmittelbarer Nähe standen. Nördlich erhob sich die Burg Hohenbodman, von der heute noch der als Aussichtsturm genutzte Bergfried erhalten ist und östlich der Burghöfe die Burg Kilsenberg auf dem Kätzleberg. Von letzterer Burg ist nichts mehr erhalten. Aufgrund der Nähe und der landschaftlichen Gegebenheiten ist anzunehmen, dass die Burghöfe einst der Wirtschaftshöfe der Burg Kilsenberg waren, die erstmals Ende des 12. Jahrhunderts schriftlich genannt wurde.
Burghöfe Owingen

Foto: Burghöfe Owingen

Anzeige

Anzeige

Die Zähringer. Mythos und WirklichkeitHistorische Gasthäuser BadenMuettersproch-Gsellschaft

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Hohenbodman » Seite Burghöfe Owingen") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Hohenbodman sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Burghöfe Owingen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)