Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Neuenburg | Grißheim | Grisser Gschlänzte

Grisser Gschlänzte

Als Grisser Gschlänzte bezeichnet sich eine Narrenzunft aus Grißheim bei Neuenburg am Rhein. Der Narrenverein wurde im Jahr 1993 gegründet. Der Zunftname leitet sich vom Ort Grißheim ab. Die Nachbargemeinden nannten die Einwohner des Dorfes früher gerne "G´schlänzte". G`schlänzt bedeutet soviel wie zerissen, zerfahren, unvorhersehbar, verrückt und führt von dem Wort " Schlenz" her, was im alemannischen nicht anderes als " Riß" oder "Narbe" bedeutet.

Grisser Gschlänzte

 Grisser G´schlänzte e.V.

79395 Neuenburg-Grißheim

www.gschlaenzte.de

Auf Stadtplan anzeigen

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftDie Zähringer. Mythos und WirklichkeitHistorische Gasthäuser Baden

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Grißheim » Seite Grisser Gschlänzte") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Grißheim sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Grisser Gschlänzte). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)