Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Müllheim | Britzingen | Muggardt

Muggardt

Muggardt ist ein sehr kleines Dorf auf rund 380 Metern Höhe, versteckt zwischen Wald und Reben an den sonnigen Südwesthängen des südlichen Schwarzwaldes. Der kleine Weiler gehört zu Britzingen, einem Stadtteil von Müllheim im Markgräflerland. Der Zugang zum Dorf erfolgt über eine kleine Landstraße, auf die ein besonderes Hinweisschild zeigt: Fuchs und Hase sagen sich einander Gute Nacht. Am Muggardter Berg lassen sich die Reben von der Sonne verwöhnen. Von hier hat man auch einen tollen Ausblick auf die Region, bei entsprechender Wetterlage bis zu den Vogesen. Geschichtlich erscheint Muggardt erstmals im 15. Jahrhundert und gehörte als Rodungssiedlung zur Vogtei Britzingen. Im Jahr 1807 kam Muggardt mit Britzingen zum Amtsbezirk Müllheim, 1939 Landkreis Müllheim.
Muggardt

Foto: Muggardt

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftDie Zähringer. Mythos und WirklichkeitHistorische Gasthäuser Baden

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Muggardt » Seite Muggardt") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Muggardt sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Muggardt). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)