Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Moos | Narrenverein Bankholzer Joppen

Narrenverein Bankholzer Joppen

Als Bankholzer Joppen bezeichnet sich eine Narrenzunft aus Bankholzen bei Moss am Bodensee. Die Narrenzunft wurde im Jahr 1929 gegründet und besteht aus den Narrenfiguren Joppenkopf, Studejucker und der Deienmooser Hexe. Der Name der Bankholzer Joppen leitet sich von dem Wort "Joppe" ab, einer Bezeichnung für die lange Jacke, die von den Bauern oft getragen wurde. Die Joppenköpfe mit Ihren übergrossen Schwellköpfen sind die Wahrzeichen der Bankholzer Joppen. Der Narrenruf lautet: "Jopp, Jopp, Jopp". Der Narrenverein Bankholzer Joppen ist Mitglied in der Narrenvereinigung Hegau-Bodensee und gehört innerhalb des Narrenvereinigung zur Landschaft Höri-Bodanrück.

Narrenverein Bankholzer Joppen

 Narrenverein Bankholzer Joppen e.V.

78345 Moos-Bankholzen

www.bankholzer-joppen.de

Auf Stadtplan anzeigen

Anzeige

Anzeige

SchwarzwaldvereinDie Zähringer. Mythos und WirklichkeitHistorische Gasthäuser Baden

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Moos » Seite Narrenverein Bankholzer Joppen") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Moos sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Narrenverein Bankholzer Joppen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)