Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Karlsruhe | Residenzstadt Karlsruhe

Residenzstadt Karlsruhe

Karlsruhe ist heute nach Stuttgart und Mannheim die drittgrößte Großstadt des Bundelandes Baden-Württemberg. In der Geschichte des Großherzogtums Baden spielte die Stadt am nordwestlichsten Zipfel des Schwarzwalds eine bedeutende Rolle. Karlsruhe war ab 1715 Residenzstadt, zunächst der Markgrafen von Baden-Durlach, dann ab 1771 der vereinigten Markgrafschaften Baden-Durlach und Baden-Baden und später der Großherzöge von Baden. Bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs behielt Karlsruhe auch innerhalb des deutschen Reiches den Status der Hauptstadt, sowohl ab 1918 im neu gegründeten Freistaat bzw. Republik Baden als auch nach 1933.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Karlsruhe » Seite Residenzstadt Karlsruhe") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Karlsruhe sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Residenzstadt Karlsruhe). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)